BACHELOR-THESIS

CORE – Neugestaltung des Arbeitsplatzes in einer Querverbundleitwarte / 2014

THEMATIK

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass täglich frisches und kristallklares Wasser aus dem Hahn sprudelt. Wie viele Prozesse hinter den Kulissen ablaufen, bis das flüssige Gold von der Quelle zu uns nach Hause fließt, ist den meisten nicht bewusst. Die Mitarbeiter in den Leitwarten arbeiten rund um die Uhr, um eine konstante Trinkwasserversorgung zu gewährleisten. Auch die Sparten Strom, Gas und Fernwärme werden zentral von hier aus gesteuert. Pro Tag sind es bis zu 10.000 Meldungen, die auf das Personal einprasseln. Eine hohe Aufmerksamkeitsspanne wird ständig vorausgesetzt, da im Falle einer Netzstörung, beispielsweise eines Rohrbruchs, eine sofortige Reaktion erfolgen muss.

LÖSUNGSANSATZ

CORE entstand als Bachelorarbeit im Fach Interaktionsgestaltung und thematisiert die Neugestaltung des Arbeitsplatzes in einer städtischen Querverbundleitwarte. Zentrale Aspekte des Projekts sind die Modernisierung des Prozessleitsystems und der dazugehörigen analogen Mosaiktafel. Mittels des Prozessleitsystems, der Steuereinheit in der Leitwarte, wird unter anderem das Wassernetz überwacht und gesteuert. Die Software besteht grundlegend aus einem Alarmbereich, einer Netzvisualisierung und einer Aufzeichnung von Systemereignissen. CORE schafft durch die Integration einer flexiblen Videowand eine ideale Diskussionsgrundlage für den kollaborativen Austausch mit Kollegen. Schnelles und richtiges Handeln im Ernstfall werden zu jeder Zeit gewährleistet. Die Videowand erweitert zudem die Desktopumgebung. Inhalte zwischen Arbeitsplatz und Videowand lassen sich schnell und einfach austauschen, um stets den Überblick im Stadtnetz zu behalten. Die Mischung aus einem ergonomischen Arbeitsplatz und einer klaren Gestaltung erhöhen die Sicherheit bei langen Arbeitsschichten.

BEREICHE
  •   INTERFACE DESIGN
  •   ANIMATION
  •   PROTOTYPING
KOOPERATION
  •   THOMAS SCHULZ
BETREUER
  •   PROF. HANS KRÄMER
  •   PROF. DANIEL UTZ
logo

VORHERIGES PROJEKT  /  NÄCHSTES PROJEKT